LARP-Forum.com Chamberlords e.V. Baronie Falkenhain Baronie Wolfsmark Freie Stadt Leuenfurt

Gesucht: Knulf der Steinmetz

Der Flüchtige

Höret, höret,

die Baronin Moruge von Wolfsmark lässt verkünden, dass Knulf der Steinmetz zu ergreifen ist.

Jener schändliche, welcher sich des Hochverrates und Mordes schuldig gemacht hat, ist tot oder lebendig zu übergeben an die herrscherliche Gewalt von Wolfsmark. Die Belohnung für diese Tat, die Leben und Wohl aller sichern wird, ist ausgesetzt auf 200 Wolfsmark.

Hinweise, die zur Ergreifung des Verbrechers führen, werden mit bis zu 100 Wolfsmark belohnt, je nachdem, wie wichtig entsprechender Hinweis gewesen ist.

Wer genannten Verbrecher sieht, ohne Meldung zu erstatten, macht sich der Mittäterschaft an Hochverrat und Mord schuldig und wird zum Tode durch den Strick, gleich ob Adliger, Freier oder Leibeigener, verurteilt.